Reiseberichte

  • N7 – Straße der Sehnsucht – Prolog

    Von Paris nach Menton Die „Route Nationale 7“, die „Straße der Sehnsucht“ in den Süden, war einst für Millionen Franzosen Synonym für Ferien und Urlaub. Der Name ist seit 2006 zwar offiziell verschwunden, der Mythos der legendären Straße aber lebt. “Die Touristen kommen vom Ende der Welt, um die Nationale 7 hinunterzufahren, bei Troisgros oder Pic zu…

  • Burgund

    Das Burgund ist neben dem Périgord mein heimlicher Herzensort in Frankreich. Hier ist Frankreich am französischsten, am ursprünglichsten. Das Burgund ist ein Paradies für Liebhaber geschichtsträchtiger Sehenswürdigkeiten und kulinarischer Köstlichkeiten. Weinberge, grüne Weiden und gelb leuchtende Rapsfelder prägen im Frühling das Landschaftsbild. Zahlreiche Kanäle und Flüsse durchziehen die märchenhafte Landschaft. Und es gibt viele UNESCO-Weltkulturerbestätten…

  • Frankreich – mon amour

    Die Franzosen legen Wert auf die wichtigen Dinge des Lebens – nämlich darauf Franzose zu sein. Sie sind überzeugt von ihrer kollektiven und individuellen Überlegenheit gegenüber allen anderen. Ihr Charme liegt darin, dass sie den Rest von uns nicht verachten: Sie bemitleiden uns dafür, keine Franzosen zu sein [Michel Syrett]. Klingt nicht gerade vielversprechend für…

  • Rückblick 2023

    Das wirklich Bemerkenswerte zum Start in die neue Reisemobil-Saison – wir müssen uns nicht mehr nach “Corona” richten. Endlich scheint dieses Übel ein Ende zu haben und wir können unsere Reisen wieder frei planen! Bereits Anfang März machen wir uns auf den Weg nach Südfrankreich. In Deutschland ist der Frühling, wie meistens um diese Jahreszeit,…

  • Route Nationale 89 – Von Bordeaux nach Lyon

    Ich liebe die alten französischen Nationalstraßen. Die alten Michelin-Schilder, die verblassten Wandreklamen an den Häuserfassaden und alles, was den Charme der Straßen von damals ausmacht. Das historische, kulturelle und industrielle Erbe der Städte durch die diese Straßen führen. Sie sind die würdigen Erben des königlichen und später kaiserlichen Verkehrsnetzes Frankreichs. Jede von ihnen erzählt auf…

  • Von Nantes nach Bordeaux

    Mit seinen idyllischen Inseln, riesigen Dünen, ausgedehnten Kiefernwäldern, großen Seen, malerischen Fischerdörfern, historischen Städten und nicht zuletzt den endlosen feinen Sandstränden ist dieser Abschnitt des Atlantiks (und seines Hinterlandes) eine der schönsten Regionen Frankreichs. Ein kleiner Ausflug ins Marais Poitevin bietet ein Kontrastprogramm im Landesinneren, denn das zweitgrößte Feuchtbiotop Frankreichs ist ein einzigartiges Ökosystem. Mit…

  • Rhône – Von der Quelle bis nach Lyon

    Die Rhône, der wasserreichste Fluss Frankreichs, entspringt dem Rhônegletscher im Kanton Wallis im schweizerischen Gotthardmassiv. Die Rhône fließt durch die Schweiz und Frankreich und ist mit einer Länge von 812 km (davon 522 km in Frankreich) nach der Loire und der Maas der drittlängste Fluss Frankreichs. Ihr Oberlauf prägt das Schweizer Wallis, ihr Unterlauf ist…

  • Route Nationale 10 – Von Paris nach Biarritz

    Wie die meisten großen Verkehrswege in Europa hat auch die Nationalstraße 10 ihren Ursprung in der Antike. Die Gallier legten hier die ersten Wege an, damit die verschiedenen Stämme miteinander kommunizieren konnten. Die meisten dieser gallischen Wege wurden von den Römern übernommen, um den Durchzug der Legionen zu den widerspenstigen Galliern zu erleichtern. Ab dem…

  • Route Nationale 12 – Von Paris nach Brest

    Ich habe eine neue Leidenschaft. Ich “sammle” Nationalstraßen. Französische Nationalstraßen. Ich folge ihnen und versuche, die manchmal längst verschwundenen Strecken, ihre Besonderheiten und ihre Veränderungen zu “erfahren” und zu erleben. Ich tauche ein in die Geschichten und Erzählungen über diese Verbindungen zwischen Orten, die für manche mehr waren als nur Kilometer aus Schotter oder Asphalt.…

  • Straße der Mimosen

    Ende Januar bis Mitte März ist es wieder soweit. Frost und Schnee haben weite Teile Europas noch fest im Griff, aber an der mediterranen, südfranzösischen Küste erwacht die Natur und ein berauschender Blütenduft überzieht das gesamte Departement Var und Alpes-Maritimes. In dieser Zeit blühen die zarten gelben Mimosen, die mit ihrem Leuchten die Landschaft frühlingshaft…

  • Côte d’Azur

    Der Wetterbericht für Freiburg im Breisgau sagt für die nächsten Tage Temperaturen um 0 Grad, Regen, leichten Schnee und Graupelschauer voraus. Von Frühling also noch keine Spur. An der Côte d’Azur hingegen verspricht der Wetterbericht frühlingshafte Temperaturen und viel Sonnenschein. Also auf geht’s… Unser Plan ist, dass ich mit meiner Frau 2 Wochen an der…

  • Rückblick 2022

    Es ist heiß … sehr heiß. Die Temperaturen liegen bei fast 40° Celsius, im Wohnmobil teilweise noch höher! Im Rückblick auf das Jahr 2022 habe ich gefühlt von April bis Oktober nur Sonnentage, herrliches Sommerwetter und es ist sehr warm. An manchen Tagen zu warm! Das Wohnmobiljahr beginnt wie immer mit der obligatorischen und vom…

  • Route Nationale 20 – Von Paris nach Andorra

    So wie alle französischen Nationalstraßen beginnt die Route Nationale 20 in Paris. Mitten in Paris. Direkt vor der Kathedrale Notre Dame ist der “Nullpunkt”. Zertrampelt von den Touristenhorden die den Place Jean-Paul II vor der Kathedrale Notre Dame überqueren, liegt ein kleines Stück französischer Geschichte verborgen – der “Point Zéro des Routes de France”. Die…

  • Route Nationale 7 – Teil II

    Von Lyon nach Menton Die Route Nationale 7 von Paris nach Menton ist eine Straße und eine Reise der Nostalgie und der Phantasie. Heute könnte man rasch und problemlos in den Süden fahren, wenn man die Autobahnen A6, A7 und A8 benutzt. Aber den südlichen Teil der Route Nationale 7 entlang der Rhône hinunterzufahren, ist…

  • Route Nationale 7 – Teil I

    Von Paris nach Lyon Die Route Nationale 7 beginnt, wie in Frankreich nicht anders zu erwarten, in Paris. Mitten in Paris. Genau vor der Cathédrale Notre-Dame. Alle französischen Nationalstraßen haben exakt hier ihren Startpunkt. Und die bekannteste und längste ist die mit der Nummer 7. Die alte Route Nationale 7, Achse und Lebensnerv aus der…